Five-a-Side

Five-a-Side bei der HSG Hanauerland

Im Rahmen des Bezirksjugendtag fand in der Hanauerlandhalle ein Training statt in welchem die neue Spielform vorgestellt wurde. (Mit Video im Anhang)

Gregory Rech, seit März 2022, beim SHV angestellt, informierte zuvor die Anwesenden beim Bezirksjugendtag über „Five-a-Side-Handball“ und war dann auch als Zuschauer beim Training anwesend.

Thorsten Luick absolvierte die Trainingseinheit mit seiner B-Jugend, die nach einem Warm-up die neue Spielform vorzeigten. Durch weniger Körperkontakt sowie viele Spielaktionen ist diese Spielform für jedes Alter, Leistungsniveau und Geschlecht eine Option. Insbesondere zur Bindung von Mitgliedern, nach der aktiven Laufbahn, kann der Five-a-Side-Handball eine Option für die Zukunft bilden“, ist auf der Homepage des Deutschen Handball-Bundes zu lesen.