Dominik Minder HSG Hanauerland

B-Jugend spielt die Oberliga Südbaden

Beim Qualifikationsturnier in Sandweier setzte sich das Team von Dominik Minder durch.

Im ersten Spiel gegen die SG Baden-Baden/Sandweier setzte sich die HSG Hanauerland erst nach der Hälfte der Spielzeit durch. Nach einem 4:2 Rückstand konnten Lorenz Fien (2) und Till Ziegler das Spiel beim 4:5 drehen, doch die Gastgeber legten nach und blieben in der Folge bis zum 10:9 vorne. Doch es blieb spannend, die SG Baden-Baden/Sandweier blieb auf Tuchfühlung, glich mit dem 15:15 und 16:16 nochmals aus, aber Colin König und Lorenz Fien machten den Sack zu.

HSG Hanauerland: Lorenz Fien 6/3, Colin König 4, Toni Aupperle 3, Niclas Rupp 2, Till Ziegler 2, Tom Giese 1, Bruno Antoni Bablewski, Leopold Benz, Tobias Bredemeier, Ben Meißner, Lukas Rein, Luca Sahli, Tim Siegler, Anton David Stäbler, Laurin Ehret, Lisa Luick, Dominik Minder.

Im zweiten Spiel gegen die SG Meißenheim/Nonnenweier 2 dauerte es ebenfalls ein paar Minuten, bis sich die Qualität der HSG-Spieler durchsetzen konnte. Ausschlaggebend für den späteren Sieg war ein Zwischenspurt von 10:8 auf 16:8, dann spielte man den Rest der Zeit souverän herunter.

HSG Hanauerland: Till Ziegler 8, Colin König 7, Ben Meißner 6, Lorenz Fien 3/1, Niclas Rupp 2, Bruno Antoni Bablewski 1, Luca Sahli 1, Toni Aupperle, Leopold Benz, Tobias Bredemeier, Tom Giese, Lukas Rein, Tim Siegler, Anton David Stäbler, Laurin Ehret, Lisa Luick, Dominik Minder.

Bereich Nord: TuS Altenheim, SG JHA Baden, SG Baden-Baden/Sandweier, HSG Hanauerland, SG Kappelwindeck/Steinbach, JSG mittlerer Schwarzwald
Bereich Süd: SG Kenzingen/Herbolzheim, SG Köndringen/Teningen, HSG Konstanz II, DJK Singen, SG Waldkirch/Denzlingen, Alem. Freiburg-Zähringen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies. This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner